GLARS

Teilnehmer beim Projekt?

Wunderbar, dann logge dich hier ein. Andernfalls musst du dich erst noch registrieren.

 

 

 

Hier einloggen

 

Registrieren

Was ist GLARS?

GLARS ist ein spielbasiertes Lernarrangement,

das Schule und Unternehmenswelt miteinander verbindet.

Über GLARS

Bei GLARS agieren Schüler als Forscher, welche Aufgaben echter Auftraggeber im Labor und mit Hilfe digitaler Medien lösen. Lehrer und Unternehmens-experten unterstützen sie dabei als Coaches und Berater. Weitere Informationen, auch zum ausdrucken, findet man in diesem Flyer.

 

 

Flyer herunterladen

 

Vortrag herunterladen

Das Arbeitsgerät

Für die Dauer des Projektes erhält jeder Schüler ein Android Tablet. Das Gerät entspricht den heutigen Standards und dient als Hauptarbeitsgerät in Klassenraum, Labor und auch Zuhause.

  • Das Tablet führt durch das gesamte Szenario
  • es zeigt den kontinuierlichen Lernfortschritt und
  • es ist Quiz- und Experimentierstation in einem.

Wichtige Hinweise und Fragen

Das Projekt ist für ein ganzes Schuljahr angelegt, in dem mehrere Szenarien erprobt werden. Als Projektteilnehmer erhaltet ihr eine Einführung vom Projektleiter und euren Lehrern. Sollten darüber hinaus Fragen auftauchen, auch von Eltern oder Projektpartnern, kann man sich jederzeit an die Projektleitung wenden: ludwigs@rfh-koeln.de

 

Wer hat GLARS gemacht?

GLARS wurde von der Rheinischen Fachhochschule, gemeinsam mit der Rheinischen Akademie und dem Cologne Gamelab, entwickelt. Gefördert wird die Idee vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Europäischen Sozialfond.

Was soll GLARS bringen?

GLARS wurde entwickelt, um motivierende Lernformen der Zukunft zu erproben. Die Kombination aus Lernen mit dem Tablet, die Nutzung von Filmen und interaktiven Übungen und Spielen sowie die Vernetzung mit der Wirtschaft soll aber nicht nur Spaß machen sondern auch die Selbstverantwortung von Schülern steigern.

Wie arbeitet man mit den Tablets?

Die Tablets werden euch für die Dauer eines Szenarios ausgehändigt. Ihre Bedienung ist intuitiv.

Zunächst erfolgt eine Registrierung über www.glars.eu. Die Gruppenzuordnung nimmt der Administrator oder der Lehrer vor und gibt euch bescheid, sobald dies geschehen ist. Wichtig ist, dass ihr euer Passwort nicht vergesst und immer dabei habt.

Was kann oder soll ich vorbereiten, bevor es
in ein paar Tagen losgeht?

Es ist sehr wichtig, dass du dich in den nächsten Tagen ein wenig mit dem Tablet beschäftigst, um problemlos damit umzugehen. Darüber hinaus solltest du (a) mindestens einmal skypen und dich (b) auf Trello anmelden und dich damit vertraut machen (www.trello.com - bitte mit der gleichen E-Mail-Adresse anmelden wie auf glars.eu). Schau dir bitte ggf. ein Tutorial an, damit du fit bist, wenn Trello in der Schule eingesetzt wird. 

Partner